Das PRO PLANET-Label
Gut für Mensch, Tier und Umwelt!

Der Wegweiser für einen nachhaltigen Einkauf

Eine Vielzahl von Eigenmarkenprodukten von REWE, PENNY und toom Baumarkt entsprechen bereits den Anforderungen unseres PRO PLANET-Labels. Sie sind sozial und ökologisch nachhaltiger produziert oder erfüllen erhöhte Tierwohlstandards. Diese Produkte sind am PRO PLANET-Label zu erkennen – so ist ein nachhaltiger Einkauf ganz einfach!

Unser Ziel: Bis 2025 sollen mindestens 25 Prozent des Eigenmarkensortiments von REWE und PENNY das PRO PLANET-Label tragen.

Als wir im Jahr 2010 zusammen mit dem unabhängigen Fachbeirat Nachhaltigkeit das PRO PLANET-Label entwickelten, gab es zwar schon eine Reihe von Nachhaltigkeits-Siegeln und -Standards, aber noch keines, das gleichermaßen ökologische, soziale sowie Tierwohl-Anforderungen an Produkte und deren Erzeugung stellte.

Das Thema Nachhaltigkeit ist in den vergangenen Jahren gesellschaftlich immer mehr in den Fokus gerückt und wird heute von mehr Menschen denn je als wichtig empfunden. Viele Verbraucher erwarten deshalb für ihre persönliche Einkaufsentscheidung transparente Informationen zu den Bedingungen, unter denen ihre Produkte hergestellt wurden.

Im vielfältigen Warenmarkt und bei den vielen Informationen ist es jedoch oft schwierig, sich zu orientieren. Verbraucher wollen zwar gerne nachhaltiger einkaufen, sind aber durch die vielen unterschiedlichen Siegel und Standards eher verwirrt. Sie wünschen sich deshalb einen Wegweiser für nachhaltigere Produkte, der einfach ist und dem sie vertrauen können.

„Unser PRO PLANET-Label ist ein Wegweiser: Kunden von REWE, PENNY und toom Baumarkt können darauf vertrauen, dass sie mit dem Kauf von PRO PLANET-Produkten einen positiven Beitrag für Mensch, Tier und Umwelt leisten.“

Der unabhängige, externe Fachbeirat Nachhaltigkeit hat die PRO PLANET-Produkte entlang der gesamten Lieferkette sehr genau unter die Lupe genommen. Die einzelnen Fachbeiräte stehen dabei im stetigen Austausch mit den Nachhaltigkeits-Experten der REWE Group. Eine Produktlabelung findet nur statt, wenn der Fachbeirat Nachhaltigkeit zugestimmt hat.

Für die Vergabe des PRO PLANET-Labels gibt es einen standardisierten Prozess, bei dem die individuellen Besonderheiten einer Warengruppe berücksichtigt werden. Die Maßnahmen können je nach Herausforderung in der Lieferkette unterschiedliche Aktivitäten der REWE Group umfassen, z. B. den Einkauf zertifizierter Rohware, die  Erstellung oder Aktualisierung von (Rohstoff-)Leitlinien, die Definition von Zielen oder die Umsetzung von eigenen Projekten (z. B. ein Biodiversitätsprojekt beim heimischen Obst- und Gemüseanbau). Durch den systematischen Vergabeprozess und die Einbindung des fünfköpfigen Fachbeirats Nachhaltigkeit entsprechen die PRO PLANET-Produkte hohen Ansprüchen gegenüber Mensch, Tier und Umwelt.

Weitere Informationen zum Vergabeprozess gibt es in den FAQs.

„Unabhängige Experten sowie Vertreter von NGOs entscheiden über die PRO PLANET-Labelvergabe.“

PRO PLANET gibt es seit 2010 – das zehnjährige Jubiläum wurde zum Anlass genommen, das Label neu zu gestalten. Jetzt steht genau das im Mittelpunkt, worum es sich bei PRO PLANET dreht: unsere Erde.

Unterhalb der Weltkugel befindet sich der Nachhaltigkeitsbeitrag: Dieser beschreibt, welcher Aspekt der Nachhaltigkeit beim Produkt verbessert wurde.

PENNY nahkauf

„PRO PLANET verändert den Massenmarkt und kann daher besonders viel bewirken.“

Verwandte Artikel

FAQ

Sie haben Fragen zu PRO PLANET?
Hier sind unsere Antworten!

Kompetent und unabhängig

Unser unabhängiger Fachbeirat entscheidet, welche Produkte das PRO PLANET-Label tragen dürfen.

PRO PLANET-Produkte

Hier finden Sie alle Produkte, die ein PRO PLANET-Label erhalten haben. Erfahren Sie, welche Maßnahmen wir beispielsweise bei Äpfeln, Orangensaft, Gartenerde oder Textilien umsetzen.
1/3

FAQ

Sie haben Fragen zu PRO PLANET?
Hier sind unsere Antworten!

Kompetent und unabhängig

Unser unabhängiger Fachbeirat entscheidet, welche Produkte das PRO PLANET-Label tragen dürfen.

PRO PLANET-Produkte

Hier finden Sie alle Produkte, die ein PRO PLANET-Label erhalten haben. Erfahren Sie, welche Maßnahmen wir beispielsweise bei Äpfeln, Orangensaft, Gartenerde oder Textilien umsetzen.